OKK HMC500

Das horizontale Bearbeitungszenter HMC500 von OKK ist eine Highspeed Maschine der Spitzenklasse, mit höchster Steifigkeit und Eilgängen bis zu 63 m/min bei 1G Beschleunigung. Dadurch werden schneller Bearbeitungszeiten sowie die Reduzierung der Nebenzeit erreicht.

Die HMC500 mit den Verfahrwegen 760x760x800mm (X-Y-Z) und einer Palettengröße von 500x500mm weist 10 bis 15 % schnellere Zykluszeiten, 20 % mehr Verfahrwege und 12 % schnellere Span-zu-Span-Zeiten gegenüber vergleichbaren horizontalen Bearbeitungszentren auf.

Ein spezielles Merkmal der HMC500 ist die maximale Werkzeuglänge von 550mm, die somit 50mm länger ist als die Palettenbreite. In Verbindung mit dem minimalen Abstand von Palettenmitte bis Spindelnase von 70mm, ermöglicht dies hochflexible Bearbeitungsmöglichkeiten.

  • Verfahrwege: X: 760 mm, Y: 760, Z: 800 mm
  • Spindel: BT 40/18.5 kW – 15‘000 U/Min
  • Werkzeugmagazin: 60-fach Werkzeugwechsler, erweiterbar
  • 2fach-Palettenwechsler, Palettengrösse: 500 x 500 mm (HMC500)
  • Eilgangsgeschwindigkeit: 63 Meter/Min
  • Steuerung: Fanuc F31i-B / Fanuc FAi
  • Maximale Werkstückgrösse: 800x 1150 mm (HMC500)
  • Hockdruck: IKZ 20 oder 70 bar nach Wahl
Kategorie:

Zusätzliche Information

Technologie

Maschinenart

Horizontale Bearbeitung

Steuerung

Fanuc

Palettengrösse

500 mm

Verfahrweg X-Achse

651 bis 1100 mm

hmc-series_eng2014-08 (PDF)

In unserer Lagerliste finden Sie alle verfügbaren Maschinen ab Lager. Für weitere Abklärungen zu Lieferfristen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.